Selbstversorger-Pferdepension

 

 

Schenken Sie ihrem Pferd ein schönes Zuhause und Ihnen ein entspanntes Reiten in gemütlicher, privater Atmosphäre in netter Gesellschaft. Es stehen 2 Offenställe in Selbstversorgung zur Verfügung. Der Offenstall ist weitestgehend matschfrei und kleine und große Wiesen bieten den Pferden ausreichend Raum und Gelegenheit zum Fressen, Dösen und Toben. Die Wiesen sind mit einem Paddocktrail umgeben und bieten auch im Winter ausreichend Bewegung.

Unsere Pferdepension bietet individuelle Möglichkeiten rund ums Pferd für jedermann. 

Kontaktformular

0179 2201710

 

Darum geht es in diesem Beitrag

  1. Welche Unterstützung bietet Ihr für den (Pferde-)Menschen an? 
  2. Was umfasst euer Angebot für das Pferd? 
  3. Welche Kosten kommen auf mich zu?
  4. Wie ist die aktuelle Belegung?

 

Welche Unterstützung bietet Ihr für den (Pferde-)Menschen an?

Mit zum Angebot gehört, nach Absprache, auch PferdeausbildungReitunterricht vom Freizeitreiter bis zum turnierambitionierten Westernreiter. Ausgebildete Turnierpferde freuen sich auf qualifizierten Unterricht, aber auch auf eigenen Pferden kann man teilnehmen. Sie können auch gerne Ihren eigenen Trainer mitbringen. Mentales Training nicht nur für Turnierreiter runden das Angebot ab. Vor allem Pferdeleute die im Umgang mit Ihrem Pferd mulmige Gefühle oder Ängste haben bieten wir verschiedene Angebote zum Thema Reiten ohne Angst an.  

Was umfasst euer Angebot für das Pferd? 

Wenn Du als Pferd ausreichend frische Luft und Auslauf benötigst bist Du hier richtig.

  • Wir leben, mit insgesamt 8-9 Pferde, in einem großen Offenstall in gemischter Herde (Wallache & Stuten). Unser Bereich ist ca. 8000m² groß mit einem ca. 900m angelegten Paddock-Trail direkt um die Wiesen. Es stehen uns 2 Weidezelte zum Unterstellen, Liegen und Ausruhen, zudem 2 Tränken und 2 große überdachte Heuraufen (24/7 Heu) zur Verfügung, wie auch befestigte Sandpaddocks. Bäume spenden bei hohen Temperaturen Schatten, sind zum Schubbeln da und da wo wir an die Blätter kommen auch zum abknabbern da.
  • Wir stehen als Selbstversorger und unsere Möhrchengeber haben somit viele Dinge selber in der Hand. Die Dienste zum Abäppeln, Heudienst und Wasser auffüllen werden gerecht aufgeteilt. D.h. es fallen für Deinen Möhrchengeber ca. 4-5 Dienste im Monat an. Das Heu wird selber besorgt d.h. zu den Unterstellkosten kommen noch die Kosten für dein Heu dazu.
  • Du wirst sehr schonend und individuell in unsere Herde integriert. Es gibt einen abgetrennten Bereich, wo Du schon mal Kontakt über den Zaun mit uns aufnehmen kannst.
  • Generell solltest Du sozialverträglich sein, klar im Kopf sein, sowie auch 24/7 Heu durch Netze fressen können. Als Wallach solltest Du nicht auf uns Stuten aufspringen.
  • Hast Du COPD oder quält Dich Husten, steht eine Solebox zur Verfügung und für die anschließende moderate Bewegung kannst Du die Führanlage nutzen.
  • Ist Dein Möhrchengeber ein reitbegeisterter Pferdemensch, hat Spaß an einer kleinen Gemeinschaft und auch mal an gemeinsamem grillen, dann ist auch er in der kleinen, sehr netten und hilfsbereiten Stallgemeinschaft willkommen.

    Im Preis enthalten:
    -beleuchteter eingezäunter Reitplatz 22x38 (regelmäßig abgezogen)
    -eingezäunter Longierplatz 15x15
    -Stadtwasser zum Tränken der Pferde
    -2 große überdachte Heuraufen
    -2 große Wassertränken
    -großer Sattelschrank
    -Pferdedusche w/k
    -kleines Reiterstübchen mit Heizung
    -Reiterbad mit WC, Dusche und Heizung
    -Sitzecke zum Verweilen und grillen
    -Ausreitgelände in unmittelbarer Nähe
    -Mistentsorgung
    -Lagermöglichkeit für Heu ist gegeben und wird von der Stallgemeinschaft selber besorgt
    -Bewegungsmelder rundum sorgen für ausreichend Licht im Dunkeln
    -Putzplätze in der Stallgasse oder auch draußen am Anbindebalken
    -keine vorgegebenen Stallzeiten
    -freie Tierarzt- und Hufschmiedwahl

    Nach Absprache bzw. gegen Aufpreis möglich:
    -Krankenbox
    -Parkplatz für Pferdeanhänger
    - Quad mit Anhänger zum Abäppeln
    -Führanlage
    -Solekammer
    -Deckenwaschmaschine 17kg
    -Unterstützung bei der (Jung-) Pferdeausbildung
    -qualifizierter Westernreitunterricht
    -Mentales Training für (ängstliche) Reiter / Wiedereinsteiger

    Keine Kaltblüter - Shettys auf Anfrage

    WunderCeitmöglichkeiten (Leucht, Sonsbecker Schweiz, etc. ) in der Nähe vorhanden.

Welche Kosten kommen auf mich zu? 

 

 Selbstversorger, Offenstall 190€/je Pferd zzgl. Heu (ca. 80-100€/Monat)

   

Zusatzleistungen für Einstaller:

Nutzung Preis/Monat Preis/ Anz. 
Waschmaschine    €5,00
Führanlage €20,00  €5,00
Solebox n. Absprache  ab €25,00 

 

Wie ist die aktuelle Belegung?

Offenstall 1 - für 5 Pferde mit Paddocktrail

 

Offenstall 2 - für 8 Pferde mit Paddocktrail - 2 Plätze frei 

Du brauchst für eine bestimmte Zeit eine Box mit einem großeren Auslauf für Dein Pferd zu Reha? Für Rehapferde bieten wir eine Box mit großen Sandpaddock an in Selbstversorgung.

Box mit großem Paddock (~80m²) 

Box mit großem Paddock (~80m²)